TSP #7: Das Horror-Schloss im Spessart
TSP #7: Das Horror-Schloss im Spessart

TSP #7: Das Horror-Schloss im Spessart (John Sinclair – Edition 2000 – Folge 7)

Er kommt – Der Schwarze Tod – Ein Skelett, ein Monster, ein Superdämon. Der Schwarze Tod – Ein Dämon und seine Sense kämpfen um die Vorherrschaft auf Erden. So könnte der Introtext für diese Folge lauten, wenn wir es aus der Sicht der Bösen betrachtet und zu viel Knight Rider geschaut hätten. John Sinclair wird von seinem Kollegen und Kumpel Will Mallmann in den Spessart gerufen und da ist die Kacke wohl mächtig am dampfen. Wie gesagt ER KOMMT. Viel Spaß bei dieser Folgenbesprechung zum Horror-Schloss im Spessart mit Franzi, Sebbo und Olaf!

Links zur Folge:

Horror-Schloss bei SpotifySchloss Luitpoldshöhe

Intro und Musik:

Horror House – Aaron Kenny – Sprecherin: Ines Felten – Quincas Moreira – Clash of Gods – Sprecher: Philip Bösand

avatar
Franzi Nox
avatar
Sebastian Stangl
avatar
Olaf Felten

2 comments

  1. Also in dem furchtbaren D&D Film ist es Jeremy Irons. Vin Diesel spielt das SPIEL Dungeons und Drangons mit Kumpels. Angeblich rauchen die dabei auch seltsame Kräuter. Dungeons and Diesel ist echt witzig

    • Karolina says:

      Hi zusammen,
      Ich finde euren Podcast wirklich toll. Vor allem gefallen mir die immer außergewöhnlichen und spannenden Aufgaben, sowie die Gelassenheit und der Humor, den ihr in eure Folgen immer wieder einbringt. Mein erster Kontakt mit dem Geisterjäger war tatsächlich die Edition 2000. Eine Freundin von mir hat davon geschwärmt, wie toll doch diese Hörspielserie ist. Da habe ich es auch ausprobiert und direkt gefeiert.
      Ich fände es auch total cool, wenn ihr mal eine der Sondereditionen besprechen könntet und dabei auch auf das Taschenbuch eingeht. Das ist mir noch als Vorschlag eingefallen. Ich bin total von den Covern eurer Folgen begeistert weil sie so ähnlich aussehen wie die Cover von der Hörspielserie. Euer Podcastintro möchte ich auch loben, denn so gut kann das nur bei wahren Sinclair Fans klingen. Sicherlich ist all das eine Menge Arbeit und ein immenser Aufwand, doch dafür sind die Folgen qualitativ wirklich total gut.Ich hoffe eure Folgen werden nur noch besser. Macht weiter so!
      Gruß Karolina aus Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.